Sitzung

57. Sitzung des Nationalrates - GP XXVI

Anwesenheit bei Abstimmungen

SPÖ ÖVP FPÖ NEOS JETZT OK
asdfasasdf

Tagesordnung

#1
Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (329 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beam­ten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Freiberuf­lichen-Sozial­versiche­rungsgesetz, das Sozialversicherungs-Ergänzungsgesetz, das Primärversorgungs­gesetz, das Kinderbetreuungsgeldgesetz, das Gesundheits- und Sozialbereich-Beihilfengesetz, das Dienstgeberabgabegesetz, das Bundesgesetz zur partnerschaftlichen Zielsteuerung-Gesundheit, das Bundesgesetz über Kranken­anstalten und Kuranstalten, das Bundesgesetz über die Gesundheit Österreich GmbH, das Bundesgesetz über die Dokumentation im Gesundheitswesen, das Bundesgesetz über die Einrichtung eines Fonds zur Finanzierung privater Krankenanstalten, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Sonderunterstützungsgesetz, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Arbeitskräfteüberlassungsgesetz, das Arbeit-und-Gesundheit-Gesetz, das Ausbildungs­pflichtgesetz, das Dienstleistungsscheckgesetz, das Insol­venz-Entgeltsicherungs­gesetz, das Ausländerbeschäftigungsgesetz, das Kriegsopferversorgungsgesetz 1957, das Kriegsgefangenenentschädigungsgesetz, das Opferfür­sorgegesetz, das Heeresentschädigungsgesetz, das Verbrechensopfergesetz, das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Angestelltengesetz, das Arbei­ter-Abfertigungsgesetz, das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz, das Arbeitsinspektions­gesetz 1993, das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, das Arbeitszeitgesetz, das Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz, das Bauarbei­ter-Schlechtwetter­entschädigungsgesetz, das Betriebspensionsgesetz, das Betrieb­liche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz, das Entgeltfortzahlungsgesetz, das Gutsangestellten­gesetz, das Hausgehilfen- und Hausangestelltengesetz, das Krankenanstalten-Ar­beitszeitgesetz, das Landarbeitsgesetz 1984, das Lohn- und Sozialdumping-Be­kämpfungsgesetz sowie das Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz ge­ändert werden, ein Selbständigen-Sozialversicherungsgesetz, ein Bundesgesetz zur Überführung der Versicherungsanstalt des österreichischen Notariates in eine Versorgungsanstalt des österreichischen Notariates und ein Bundesgesetz über die Ver­sorgung für das österreichische Notariat erlassen werden sowie das Notarver­sicherungsgesetz 1972 aufgehoben wird (Sozialversicherungs-Organisationsgesetz – SV-OG) (413 d.B.) Berichterstatterin: Abg. Dr. Dagmar Belakowitsch