Thomas Dim

Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ)


Basis: Ausgewertet werden alle Sitzungsdaten seit der GGP XXVI (ab November 2017).

Abstimmungen

Anwesenheit bei Abstimmungen
100 %
13
von
13
Abstimmungen

Anzahl der Abstimmungen, bei denen der/die Abgeordnete anwesend war

Abwesenheit bei Abstimmungen
100 %
0
von
13
Abstimmungen

Anzahl der Abstimmungen, bei denen der/die Abgeordnete nicht entschuldigt abwesend war

Entschuldigte Abwesenheiten bei Abstimmungen
100 %
0
von
0
Abwesenheiten

Anzahl der Abstimmungen, bei denen der/die Abgeordnete entschuldigt abwesend war

Fraktionslinie
100 %
13
von
13
Abstimmungen

Anzahl der Abstimmungen, bei denen der/die Abgeordnete gemeinsam mit der Fraktionslinie gestimmt hat

Abstimmungen Anwesenheiten
Anwesend
100 %

Reden

Gehaltene Reden
100 %
0
von
4347
Reden

Anzahl der Reden, welche der/die Abgeordnete bisher gehalten hat

Reden Anteil Fraktion
100 %
0
von
1010
Reden

Anteil der Reden des/der Abgeordneten innerhalb der Fraktion

Redezeit Gesamt
100 %
0:00:00
von
322:29:20
 

Redezeit des Abgeordneten

Redezeit Fraktion
100 %
0:00:00
von
80:36:40
 

Anteil der Redezeit des Abgeordneten innerhalb der Fraktion




GGP 1) Sitzung 2) Datum Abstimmung Abstimmungsverhalten 3) Fraktionslinie 4)
XXVI 78. 27.05.2019 Entschließungsantrag der Abg. Dr. Rendi-Wagner, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Versagen des Vertrauens gegenüber der Bundesregierung und der Staatssekretärin gemäß Art 74 Abs 1 iVm 78 Abs 2 B-VG" JA JA
XXVI 78. 27.05.2019 Antrag des Abgeordneten Noll, dem Verfassungsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 773/A der Abgeordneten Dr. Noll, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Verfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz hinsichtlich der Anklage vor dem Verfassungsgerichtshof geändert wird, eine Frist bis 11. Juni 2019 zu setzen. JA JA
XXVI 79. 27.05.2019 Antrag der Abgeordneten Mag.a Beate Meinl-Reisinger, Kolleginnen und Kollegen, dem Verfassungsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 832/A der Abgeordneten Mag.a Meinl-Reisinger betreffend Medienkooperations- und -förderungs-Transparenzgesetz eine Frist bis 1. Juli 2019 zu setzen. NEIN JA
XXVI 79. 27.05.2019 Antrag der Abgeordneten Mag.a Meinl-Reisinger, dem Verfassungsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 828/A der Abgeordneten Mag.a Meinl-Reisinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Parteiengesetz 2012 eine Frist bis 1. Juli 2019 zu setzen. NEIN JA
XXVI 79. 27.05.2019 Antrag der Abgeordneten Mag.a Meinl-Reisinger, dem Verfassungsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 833/A der Abgeordneten Mag.a Meinl-Reisinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Parteiengesetz 2012 eine Frist bis 1. Juli 2019 zu setzen. NEIN JA
XXVI 79. 27.05.2019 Antrag der Abgeordneten Mag.a Meinl-Reisinger, dem Verfassungsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 834/A der Abgeordneten Mag.a Meinl-Reisinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Parteiengesetz 2012 eine Frist bis 1. Juli 2019 zu setzen. NEIN JA
XXVI 79. 27.05.2019 Antrag der Abgeordneten Mag. Meinl-Reisinger, dem Verfassungsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 835/A der Abgeordneten Mag.a Meinl-Reisinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Parteiengesetz 2012 eine Frist bis 1. Juli 2019 zu setzen. NEIN JA
XXVI 79. 27.05.2019 Antrag des Abgeordneten Dr. Zinggl, dem Verfassungsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 848/A der Abgeordneten Dr. Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Parteiengesetz 2012 sowie das Parteien-Förderungsgesetz 2012 auch eine Frist bis 1. Juli 2019 zu setzen. NEIN JA
XXVI 79. 27.05.2019 Antrag des Abgeordneten Dr. Zinggl, dem Verfassungsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 849/A der Abgeordneten Dr. Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Parteiengesetz 2012 ebenfalls eine Frist bis 1. Juli 2019 zu setzen. NEIN JA
XXVI 79. 27.05.2019 Antrag der Abgeordneten Mag.a Meinl-Reisinger, Kolleginnen und Kollegen, dem Verfassungsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 56/A betreffend Parteiengesetz 2012 und Geschäftsordnungsgesetz 1975 eine Frist bis 1. Juli 2019 zu setzen. NEIN JA
XXVI 80. 12.06.2019 Antrag der Abgeordneten August Wöginger, Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc, Herbert Kickl, Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die XXVI. Gesetzgebungsperiode des Nationalrates vorzeitig beendet wird (restliche, noch nicht abgestimmte Teile des Gesetzesentwurfes samt Titel und Eingang idF des Ausschussberichtes) JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Antrag der Abgeordneten August Wöginger, Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc, Herbert Kickl, Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die XXVI. Gesetzgebungsperiode des Nationalrates vorzeitig beendet wird (Abstimmung über Artikel III idF. des Ausschussberichtes) JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Antrag der Abgeordneten August Wöginger, Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc, Herbert Kickl, Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die XXVI. Gesetzgebungsperiode des Nationalrates vorzeitig beendet wird (3. Lesung) JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Vorschlag des Präsidenten Mag. Wolfgang Sobotka auf Absehen von der 24-stündigen Auflagefrist des Ausschussberichtes 632 d.B. JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Vorschlag des Präsidenten Mag. Wolfgang Sobotka auf Absehen von der 24-stündigen Auflagefrist des Ausschussberichtes 630 d.B. JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Abstimmung über Redezeitbeschränkung JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Antrag der Abgeordneten Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehre für junge Asylwerbende ermöglichen JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Entschließungsantrag der Abgeordneten Schellhorn, Kolleginnen und Kollegenbetreffend „Lehre für Asylwerbende ermöglichen“ NEIN JA
XXVI 80. 12.06.2019 Antrag der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umgehende Konstituierung der Alterssicherungskommission und Erstellen des "Langfristgutachtens" NEIN JA
XXVI 80. 12.06.2019 Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Rossmann, Kolleginnen und Kollegenbetreffend „ein Verbot des Inverkehrsetzens von Kunststofftragetaschen“ NEIN JA
XXVI 80. 12.06.2019 Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Peter Pilz, Ing. Hofer, Mag. Drozda, Kolleginnen und Kollegen betreffend „die Freilassung von Murtaja Qureiris unddie Schließung des Abdullah-Zentrums“ JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 773/A der Abgeordneten Dr. Alfred J. Noll, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG) geändert wird (631 d.B.) Berichterstatter: Abg. Johann Singer JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (573 d.B.): Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über die Kinder- und Jugendhilfe Berichterstatter: Werner Herbert JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Antrag der Abgeordneten Dr. Stephanie Krisper, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Stärkung der Effizienz und Unabhängigkeit der Ermittlungen in Fällen mutmaßlicher Polizeigewalt NEIN JA
XXVI 80. 12.06.2019 Antrag der Abgeordneten Dr. Irmgard Griss auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 310/A der Abgeordneten Dr. Irmgard Griss, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz um Bestimmungen über einen weisungsfreien Bundesstaatsanwalt ergänzt wird NEIN JA
XXVI 80. 12.06.2019 Bericht des Volksanwaltschaftsausschusses über den 42. Bericht der Volksanwaltschaft (1. Jänner bis 31. Dezember 2018) (III-240 d.B.) Berichterstatter: Abg. Christian Lausch JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Antrag des Abgeordneten Josef Muchitsch, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 576/A der Abgeordneten Gabriele Heinisch-Hosek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Väter-Karenzgesetz und das Landarbeitsgesetz 1984 geändert werden JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Antrag der Abgeordneten Mag. Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen, dem Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft zur Berichterstattung über den Antrag 18/A der Abgeordneten Mag. Schieder, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Pflanzenschutzmittelgesetz 2011 geändert wird, eine Frist bis 1. Juli 2019 zu setzen. JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Antrag des Abgeordneten Josef Muchitsch, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 274/A der Abgeordneten Mag. Andreas Schieder, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Angestelltengesetz, das Gutangestelltengesetz, das Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch, das Landarbeitsgesetz 1984 und das Katastrophenfondsgesetz 1996 geändert werden JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Antrag des Abgeordneten Josef Muchitsch, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 629/A der Abgeordneten Ing. Markus Vogl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz, mit dem die Überlassung von Arbeitskräften geregelt wird (Arbeitskräfteüberlassungsgesetz – AÜG) geändert wird NEIN JA
XXVI 80. 12.06.2019 Antrag des Abgeordneten Josef Muchitsch, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 338/A der Abgeordneten Mag. Andreas Schieder, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Mutterschutzgesetz 1979 geändert wird JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Antrag des Abgeordneten Dr. Alfred J. Noll auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 852/A der Abgeordneten Dr. Alfred J. Noll, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz zum Schutz der Trinkwasserversorgung NEIN JA
XXVI 80. 12.06.2019 Entschließungsantrag der Abgeordneten Einwallner, Schimanek, Krisper, Noll, Kolleginnen und Kollegen betreffend „Bekenntnis zur Volksanwaltschaft und ihrer langfristigen Ausfinanzierung“ JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Entschließungsantrag der Abgeordneten Schimanek, Krisper, Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend „Ausweitung der Prüfkompetenz der Volksanwaltschaft“ JA JA
XXVI 80. 12.06.2019 Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr.in Krisper, Kolleginnen und Kollegen betreffend „Unabhängige Untersuchungsstelle in Fällen mutmaßlicher Polizeigewalt“ NEIN JA
1) Gesetzgebungsperiode
2) Nummer der Plenarsitzung
3) Methode
4) Anzahl der Abstimmungen, bei welcher der/die Abgeordnete(r) gemeinsam mit der Fraktionslinie gestimmt hat.
Fortlaufende Nummer GGP 1) Sitzung (Nr./Datum) Uhrzeit Redezeit
1) Gesetzgebungsperiode